Anreise
29
Februar 2020
Abreise
03
März 2020
02
Personen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
Thermenhot...
Hotel Norica
Palais Norica
Hotel Alpina
Tauernblick
Jetzt reservieren

1000 Jahre Gastein

Die erste urkundliche Erwähnung Gasteins – Provincia Gastuna – liegt 1000 Jahre zurück. 1020 schlossen 3 Hochadlige einen Tauschvertrag, durch den der Großteil der gesamten landwirtschaftlich nutzbaren Fläche, also die gesamte Talbegrenzung Gasteins, in den Besitz von Graf Sieghard V. und seinen Bruder Diakon Friedrich, beide aus dem bayrischen Geschlecht der Sieghardinger, überging. Dass das Tal schon in damaliger Zeit sehr kostbar war, merkt man an den Tauschobjekten. Die beiden Brüder gaben Ihrem Vertragspartner Erzbischof Hartwig fruchtbares Ackerland nördlich von Salzburg rund um Wals, Tyrlaching und Berndorf in Zahlung.
Schien vor 1020 der Name Gastein nur als Bezeichnung für ein Gewässer auf, so ist mit der Vereinbarung die erste selbständige Pfarre im Gasteinertal belegt. Im Tal gab es zu dieser Zeit wohl bereits ein umfassendes wirtschaftliches und gesellschaftliches Leben.
Wie es sich in Gastein gehört, wird das natürlich gebührend gefeiert.

Ein Grund zum Feiern!

Viele Events stehen 2020 im Zeichen des Mottos „1000 Jahre Gastein“. Der Anfang der Geburtstagsfeier findet im Rahmen der Charity Veranstaltung „A.S. Star Team for the children“ vom 28. - 30. März statt. Bei einem Galadiner des Schirmherr Fürst Albert II. von Monaco kommt internationale Prominenz nach Gastein, um neben dem festlichen Beisammensein auch Geld für Kinderhilfeprojekte zu sammeln. Der Sport kommt nicht zu kurz, werden doch ehemalige Spitzensportler für den guten Zweck an einem Charity Race teilnehmen.

Kurkonzerte sind seit dem 19. Jahrhundert ein fixer Bestandteil zur Zerstreuung der Gäste und eines davon wird heuer bei den Jubiläumsfeierlichkeiten 1000 Minuten dauern. Die Musiker werden also 16,67 Stunden im Einsatz sein, seien Sie dabei und unterstützen Sie unser Orchester bei dieser tollen Leistung.
Der nächste Event für das Dauerfeiern von 1000 Jahre Gastein findet im Zuge der Trailrunning Teamstaffel Weltmeisterschaften „adidas Infinite Trails World Championship“ vom 25.-28. Juni 2020 statt. Als nachhaltiger Event widmet sich dieses Großereignis auch dem Schutz der Natur. Es ist den Veranstaltern und Teilnehmern besonders wichtig, keine Spuren in der Natur zu hinterlassen. Das Umweltverhalten wird streng kontrolliert. Vorsätzliches Beschädigen der Natur führt sogar zur Disqualifikation des gesamten Teams. Passend zur Naturverbundenheit dieses Events werden während der Veranstaltung 1000 Jubiläums-Bäume gepflanzt.
Ganz unter dem Motto „1000 Jahre Gastein“ wird das Dorffest in Dorfgastein am 1. und 2. August stehen. Die Dorfstraße verwandelt sich in eine Festmeile, bei der zünftige Klänge zum Tanzen einladen. Wer dann noch nicht genug hat, kann sich am Abend bei der Clubbing und Disconacht in den Morgen tanzen. Am Sonntag, dem 2. August, findet eine Feldmesse statt, danach rollen festlich geschmückte Wägen mit beim traditionellen Umzug durch Dorfgastein. Beim großen Pongauer Bandltanz erleben Sie, wie beim Tanzen sogar künstlerisch Gewobenes entstehen kann. Auch für den Spaß der Jüngsten ist mit einer Hüpfburg und Kreativstationen gesorgt. Für das leibliche Wohl ist – wie immer in Gastein – mit Spezialitäten und Schmankerln aus der Region gesorgt.
Lassen Sie sich überraschen, welche kulinarischen und kulturellen Highlights sich die Gasteiner in diesem Festjahr noch einfallen lassen werden.

Hotel Norica ****s

Das Hotel Norica ist ein Hotel der 4Stern Superior Kategorie, liegt direkt im Zentrum von Bad Hofgastein in der Fußgängerzone und erfüllt höchste Ansprüche in jeder Hinsicht.

Hotel Alpina ****

Unser Charme- und Traditionshotel Alpina im Zentrum von Bad Hofgastein verfügt über 67 Wohlfühl-Zimmer, eine Willkommens-Rezeption mit Lobby, einem Kaminzimmer und der beliebten Zirbenstube.