Anreise
29
Februar 2020
Abreise
03
März 2020
02
Personen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
Thermenhot...
Hotel Norica
Palais Norica
Hotel Alpina
Tauernblick
Jetzt reservieren

Ein Stück Wien im Kurpark

In Bad Hofgastein macht man immer wieder neue überraschende Entdeckungen, aktuell findet man im Kurpark eine alte Gondel des Wiener Riesenrades. Auf den ersten Blick mag dieser Fund exotisch anmuten, das Gasteinertal hat aber durchaus Verbindungen mit Wien und auch mit dem Riesenrad.
Viele Majestäten und Mitglieder der Hocharistokratie haben Gastein bereist. Eine besonders innige Beziehung zu Gastein hatte Kaiser Franz Josef I. Er hat das idyllische Tal nicht nur mit seiner Gattin Elisabeth wiederholt besucht und erkundet, in die Zeit seiner Regentschaft fiel auch die Eröffnung der Tauernbahn. Diese Verkehrsanbindung war ein wesentlicher Beitrag für die wirtschaftliche Entwicklung des gesamten Tales und auch des Kurortes Bad Hofgastein. Anlässlich des 50. Thronjubiläums von Kaiser Franz Josef im Jahr 1897 wurde das Riesenrad im Wiener Prater errichtet. 2017, im Zuge der Renovierung wurden die in Jahre gekommenen Waggons ausgetauscht und verkauft. Diese eindrucksvollen Wiensouvenirs waren heiß begehrt, immerhin standen den 15 Gondeln 300 Interessenten gegenüber.
Schnell ergriff die traditionsbewusste Familie Czerny die Gelegenheit und sicherte sich die Original Riesenrad Gondel mit der Nummer 20. Die Originalbemalung und auch die Anmerkungen der früheren Fahrgäste des Riesenrades auf den Gondelwänden wurden erhalten und konserviert.

Park:Dinner

Dieses Stück Wien wurde jüngst mitten im Kurpark positioniert, auch mit dem Hintergrund einer späten Ehrung für Franz Joseph I. den Förderer des Gasteinertals. Im Rahmen der Veranstaltung Park:Dinner wurde der Waggon nun in den Dienst des Genusses gestellt. Besucher können sich im Winter an 5 Terminen bei einem Dinner verwöhnen lassen. Genießen Sie in diesem nostalgischen Rahmen einen stimmungsvollen Abend mit sorgfältig zubereiteten Spezialitäten aus regionalen Produkten des Gasteinertals. Heben Sie kulinarisch mit einem 7gängigen Gourmet Menü samt appetitanregendem Aperitif und perfekt ausgewählter Weinbegleitung ab.
Sichern Sie sich Plätze an einem der 5 Termine für das Park:dinner in der Gondel. Das kulinarische Highlight startet am 22. Jänner und findet dann immer im Anstand von 14 Tagen statt.

Ausgedient hat die Gondel Nummer 20 also noch lange nicht!