Anreise
19
Juli 2019
Abreise
22
Juli 2019
02
Personen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
Thermenhot...
Hotel Norica
Palais Norica
Hotel Astoria
Hotel Alpina
Tauernblick
Jetzt reservieren

Quelle der Inspiration - Yogaherbst 2019 Gastein

In einer Zeit, in der sich die Welt ein wenig schneller zu drehen scheint, sehnen sich viele nach Entspannung und innerer Ruhe, gepaart mit körperlicher Fitness und Gesundheit. Eine Kombination, die in Yoga ihre Antwort findet. Durchatmen, Kraft tanken, sich selbst Gutes tun: Der Yogaherbst Gastein lädt von 11. bis 20. Oktober 2019 zum Entschleunigen ein.

YOGA, ursprünglich in Indien entstanden, ist nun auch bei uns eine beliebte Methode, Körper und Geist gleichermaßen zu entwickeln. Yoga als Oberbegriff für eine Vielzahl von Übungs- und Meditationstechniken, bewirkt auf körperlicher Ebene eine Kräftigung und Dehnung, fördert das Gleichgewichts- und Koordinationsvermögen und kann Haltungsschäden lindern und Heilungsprozesse unterstützen.
Auf seelisch-geistiger Ebene kann sich Ausgeglichenheit und Wohlbefinden, innere Ruhe, Konzentration und Lebensfreude einstellen. Yoga ist somit ein ideales Mittel gegen Stress. Das vielfältige Programm des Yogaherbstes ist für jeden geeignet, Neben den Einheiten im Hotel nimmt man bei Yogawalks, Meditation am Wasserfall die Energie der Natur voll auf und spürt die Kraft der Berge.
Rund um das Programm sorgen Wellness, Wanderungen, Thermenbesuch oder einfach nur Ausruhen für tiefe Entspannung und neue Klarheit.

Kinder- & Familienyoga im Hotel Norica

Während des Yogaherbstes Gastein bietet das Hotel Norica seinen Gästen ein ganz besonderes Highlight: Yogastunden für Kids und für Familien! Gemeinsam wird Yoga spielerisch, kreativ, interaktiv und entspannt erlebt - das ist Quality time für die ganze Familie. Oder Sie als Eltern genießen eine wohlverdiente Auszeit während Ihre Kids vielleicht zum ersten Mal Yoga erleben.

Yoga ist nicht nur für Erwachsene ideal. Auch unsere Kinder brauchen eine Auszeit. Dazu bietet sich Yoga perfekt an. Yoga verbessert nicht nur die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung sondern bedeutet zugleich auch gesunde Bewegung. Yoga hilft auch bei kleinen Yoginis, zu Entspannen, Loszulassen und das Selbstvertrauen zu stärken. Bewußtes Atmen und Bewegen lassen die Kids ihren Körper besser kennenlernen. Sie fühlen sich danach stark und ausgeglichen!

An den angebotenen Einheiten können bereits Kinder ab 4 Jahre teilnehmen.

Kursleitung: Mag.Julia Schweiger
Ihre erste Yogalehrer Ausbildung hat sie bei Jacqueline Chiodo im Regenwald von Costa Rica absolviert. Es folgten zahlreiche Weiterbildungen und Workshops bei Lehrenden aus Indien, Costa Rica, den USA sowie eine Spezialisierung auf Kinderyoga. Ihren besonderen Draht zu Kindern konnte sie bei der Yoga-Arbeit mit kleinen Ticos und Ticas (Costa RicanerInnen) erstmals auf Rancho Margot intensiv umsetzen. Dort hat sie auch die ersten TeenYoga- und FamilienYoga-Stunden mit Jugendlichen und Familien aus verschiedensten Ländern absolviert.
Nach mehreren Stationen im Ausland (USA, Belgien, Tschechien, Zentral- und Südamerika) hat sie 2012 in Österreich YOGAJU gegründet und bietet ein umfangreiches Kursprogramm sowie Aus- und Weiterbildungen im Bereich Kinder-, Familien- und Teenie-Yoga an.
Näheres unter www.yogaju.at



Schwerpunktthemen des Yogaherbstes 2019:

Schon bald können wir Ihnen hier das aktuelle Yogaprogramm und die Schwerpunkte in den Thermenhotels präsentieren!

Genießen Sie vorab dieses Video zur Einstimmung!

zum Video
Yogafrühling 2019 zum Video

Yogaherbst in den Thermenhotels Gastein

Die Eröffnung des Yogaherbstes Gastein findet am 11.Oktober 2018 um 20 Uhr im Kongresszentrum Bad Hofgastein statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Yogalehrenden kennenzulernen und die für Sie richtigen Yogaeinheiten zu finden. Der Eintritt ist frei!

Die Thermenhotels Gastein sind, wie jedes Jahr, einer der Veranstaltungsorte der Kurse. Hier finden täglich Kurs statt.
Das detaillierte Programm wird bald bekanntgegeben!

Und am besten gleich vormerken:

Yogafrühling Gastein 2020 - ATME DIE BERGE!

Hotel Norica ****s

Das Hotel Norica ist ein Hotel der 4Stern Superior Kategorie, liegt direkt im Zentrum von Bad Hofgastein in der Fußgängerzone und erfüllt höchste Ansprüche in jeder Hinsicht.

Hotel Alpina ****

Unser Charme- und Traditionshotel Alpina im Zentrum von Bad Hofgastein verfügt über 67 Wohlfühl-Zimmer, eine Willkommens-Rezeption mit Lobby, einem Kaminzimmer und der beliebten Zirbenstube.

5 JAHRE SONNENGRUSS IN GASTEIN

Wie vieles im Leben, war auch die erste Yoga-Veranstaltung in Gastein ein Sprung ins kalte Wasser! Niemand wusste damals wirklich, ob Yoga und das Gasteinertal zusammenpassen. Nun, 5 Jahre später wissen es alle: Yoga und Gastein gehören zusammen und bilden eine wunderbare Symbiose: YoGastein!

Seit nun 5 Jahren - und dies wurde heuer am 30. Mai zu Beginn des Yogafrühlings 2019 mit einem Eröffnungskonzert des australischen Sängers Kevin James Carroll auch gebührend gefeiert, finden 2 Mal im Jahr – im Frühling unter dem Namen "Atme die Berge" und im Herbst unter dem Titel "Quelle der Inspiration" die Yogawochen in Gastein statt. Zu dieser Zeit wird das Gasteinertal zu einer einzigen "Yogaplattform". Überall – vor der Kulisse des Bad Gasteiner Wasserfalls, am Gipfel des Stubnerkogels, am Spiegelsee am Fulseck, in ausgewählten Hotels, in den Gärten und natürlich im Kongresszentrum Bad Hofgastein finden dazu Yogakurse statt. Ca. 40 bestens ausgebildete Yoga-Lehrende unterrichten die Teilnehmer in ca. 300 Yogaeinheiten.

Wie sehr für unseren Körper und unsere Seele solche bewußten Auszeiten vom Alltag wichtig sind, beweist schon alleine die Tatsache, dass die Gasteiner Yogatage sich in diesen 5 Jahren zur größten Yogaveranstaltung in Europa entwickelt haben!

Nicht nur, dass die Bewegungen des Yogas gesund sind und so viele Schmerzen und Wehwehchen, vor allem der Wirbelsäule, verhindert oder lindert, kann Yoga weit mehr. Es führt zu mehr Achtsamkeit, Freude und Leichtigkeit und hilft Stress abzubauen – auch bei Kindern! Yoga verlangt eine Besinnung auf das eigene "Ich" - das Hineinhören in sich selbst und das Loslassen sind wichtiger Bestandteil der Übungen.

Noch intensiver wirkt Yoga natürlich im 100 prozentigem Einklang mit der Natur. Und genau das können die Teilnehmer hier erleben! Die imposanten Berge der Hohen Tauern bieten nicht nur eine traumhafte Kulisse, um Asanas auszuführen, sich fließend zur Musik zu bewegen oder Atemtechniken zu üben, sondern sie wirken wie eine zusätzliche Kraftquelle. So nahe an den 3000ern fühlt sich nicht nur der Sonnengruß ganz besonders an.