Thermen in Bad Hofgastein
therme bad hofgastein
gast sein
in gastein
Aktuelles Wetter in Bad Hofgastein am Freitag den 02.12.2016 Nacht -7,8° C 4° C 4° C

Therme Bad Hofgastein

Thermenurlaub ist so aktuell wie noch nie zuvor – ob zum aktiven Start im Frühjahr, ein paar Tage im Sommer zum Relaxen, im Herbst (der Klassiker schlechthin) oder natürlich im Winter – jede Jahreszeit hat den besonderen Reiz um die Vorzüge einer Therme in Bad Hofgastein zu genießen.

Denn das Gasteinertal bietet zu jeder Jahreszeit das bestimmte Etwas für Genießer, Sportler, für die aktive Auszeit oder einfach nur so. Und entspricht damit dem Urlaubstrend der heutigen Zeit. Was wollen die Urlauber? Ganz einfach: Mehr! Aber nicht um noch hektischer in die Freizeit zu starten als man es ohnehin schon im Alltag tut – sondern es geht ganz einfach um die Vielfalt. Die Vielfalt in jeder Jahreszeit – ob Sommer oder Winter – man will individuell und vielfältig genießen.

 

Und um ein Modewort zu strapazieren: Relaxen bedeutet für Jedermann etwas anderes – abgerundet wird aber auf jeden Fall mit einem Besuch einer Therme oder eines Spas! Das berühmte Thermalwasser wurde bereits im Jahr 1350 erwähnt. Aus diesem Jahr stammt das Badegedicht der Graserin in Gastein – die älteste gesicherte Darstellung der medizinischen Verwendung des Thermalwassers. Danach kamen immer wieder in der damaligen Zeit Berühmtheiten zu Besuch ins Gasteinertal – zum Beispiel Kaiser Friedrich III oder der legendäre Arzt Parcelsus, weiters Kaiser Franz Josef und Kaiserin Elisabeth von Österreich sowie Kaiser Wilhelm von Deutschland und Fürst Bismarck um nur einige zu nennen.

Erholung und Entspannung in der Therme
Genießen im Celtic Vital

Aktuelle Angebote

Advent in Gastein im Hotel Astoria

Advent in Gastein im Hotel Astoria
2 oder 3 Nächte - inkl. Astoria Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - freier Benützung unseres "GARDEN SPA"
2 Nächte ab € 175,-
Zu den Details
 

Advent in Gastein im Hotel Norica

Advent in Gastein im Hotel Norica
2 oder 3 Nächte - inkl. Norica Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - Eintritt in die Alpentherme Gastein
2 Nächte ab € 235,-
Zu den Details
 

Advent in Gastein im Hotel Alpina

Advent in Gastein im Hotel Alpina
2 Nächte - inkl. Alpina Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - freier Benützung unseres "ALPINE SPA"
2 Nächte ab € 175,-
Zu den Details
 

Therme als ideale Ergänzung nach dem Sport

Ob Skifahren, Boarden, Langlaufen, Skitouren gehen oder Schneeschuh-Wandern - Winterhit Therme ist danach angesagt!

Denn das Gasteinertal ist der Geheimtipp im Winter für Sportler jeder Altersklasse und für jeden Anspruch. Ob man nun in Sportgastein die anspruchsvollen Hänge sucht oder am Stubnerkogel seine Schwünge zieht – mehr als 250 Pistenkilometer stehen zur Verfügung. Wem das nicht reicht, dem steht Ski Amadé mit unglaublichen 900 Kilometern Abfahrten zur Verfügung. Und natürlich sind auch Boarder, Freunde des Langlaufs und Skitourengeher bestens im Umkreis von Bad Hofgastein aufgehoben.
Und eines ist sicher – danach geht’s in die Therme. Die Thermenhotels Gastein bieten sich dafür an. Zum Beispiel das 4Stern Superior Hotel Norica oder die 4Stern Hotels Astoria oder Alpina. Denn nach dem Sport ist die Entspannung in den heißen Quellen in Bad Hofgastein das Beste was man für seinen Körper tun kann!

 

Ob Wandern, Bergsteigen, Klettern oder Seele baumeln lassen - Sommerhit Therme ist danach angesagt!

Aber nicht nur im Winter ist der Besuch der Therme ein absoluter Geheimtipp – auch im Sommer regeneriert man damit umso schneller und gibt dem Körper sozusagen Kraft und Energie für den nächsten Tag. Rund um Bad Hofgastein wird alles geboten, was den Sommerurlaub – ob ein paar Tage oder länger – zum Highlight macht. Es heißt nicht umsonst „Wanderbares Gasteinertal“! Unzählige Almhütten laden zum Ausruhen nach einer kürzeren Wanderung oder längeren Bergtour ein, natürlich auch nach einer Tour mit dem Mountainbike auf einer der zahllosen Routen. Als Geheimtipp gilt die Schlossalm – der Hausberg von Bad Hofgastein – vom Bergwandern bis zum Klettersteig und Möglichkeit zum Biken wird hier alles geboten!

Behandlungen Celtic Vital
Behandlungen Celtic Vital
 
Mit allen Sinnen genießen in Bad Hofgastein
Celtic Sinne

Aktuelle Angebote

Advent in Gastein im Hotel Tauernblick

Advent in Gastein im Hotel Tauernblick
2 oder 3 Nächte - inkl. Verwöhnhalbpension im Hotel Alpina - inkl. Adventpaket -
2 Nächte ab € 145,-
Zu den Details
 

Weihnachtswoche Hotel Astoria

Weihnachtswoche Hotel Astoria
7 Nächte - Aperitifempfang mit anschließendem Galadinner am Weihnachtsabend - winterliche Fackelwanderung mit Punscheinkehr
7 Nächte ab € 671,-
Zu den Details
 

Weihnachtswoche im Hotel Norica

Weihnachtswoche im Hotel Norica
7 Nächte - inkl. Norica Verwöhnhalbpension - Aperitifempfang mit anschließendem Galadinner am Weihnachtsabend
7 Nächte ab € 910,-
Zu den Details
 


Da ist für jedermann etwas dabei - Vollgas Therme in Bad Hofgastein!

Die Thermenhotels Gastein in Bad Hofgastein sind die Nr. 1 im Gasteinertal wenn es um Therme, Wellness und Relaxen geht! Ob im 4Stern Superior Hotel Norica oder in den 4Stern Häusern Alpina und Astoria – jedermann findet hier seine individuelle Thermen- und Wellnessoase!

So besticht das 4Stern Hotel Norica mit einer Wellnessoase der Superlative – der nach keltischen Richtlinien gestalteten Celtic Spa. Der Bereich ist unterteilt in Celtic Spa, Celtic Wasser und Celtic Familie, damit auch mit den Kleinen in den Familien dieser Bereich genutzt werden kann! Aber das wirklich Einzigartige: Vom Hotelzimmer erreicht man innerhalb von 5 Minuten die 32.000m2 große Alpentherme Gastein – und zwar im Bademantel!

 

Über einen unterirdischen Gang gelangt man ganz bequem mit wenigen Schritten in die Therme, die für Thermen-Fans ein wahres Eldorado darstellt. Der Eintritt ist für Gäste des Hotel Norica inklusive – und zwar den ganzen Aufenthalt lang.

Aber auch in den Wellnessbereichen der Hotels Astoria und Alpina kann man die heißen Quellen des Gasteinertals genießen: Ob Dampfbad, Sauna, Whirlwannen oder Behandlungen und Wickel – das Team der Thermenhotels Gastein berät Sie gerne und unverbindlich über die Möglichkeiten.

Bademantelgang Alpentherme
 
Alpina Wellness Bereich

Therme im Winter

Wundervolle Abfahrten auf perfekt präparierten Pisten. 250 km Piste oder wem das nicht genügent - sagenhafte 900 km im Skiverbund Amadé stehen dem Skifahrer zur Verfügung. Topmoderne 300 Liftanlagen stehen in 5 Skiregionen zur Verfügung. Ob anspruchsvolle Abfahrt oder gemütliche Schwünge auf flachen Hängen für jeden Schwierigkeitsgrad ist gesorgt. Für das leibliche Wohl sorgen die zahlreichen Hütten mit regionalen Spezialitäten. Damit man in so einem großen Gebiet die Übersicht behält, wurde eine App für Android und iOS entwickelt. Somit hat der Skifahrer seine Position immer gut im Blick.
Für alle, die sich im Skifahren weiterbilden möchten, stehen die Skischulen des Gasteinertals mit Kursen zur Verfügung. Die Thermenhotels helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und Buchung.

 

Natürliche Landschaften, traumhafte Natur? Das Gasteiner Tal lädt Skitourengeher und Schneeschuhwanderer immer zu einer Tour ein. Auch perfekte Loipen rund um Bad Hofgastein stehen den Langläufern zur Verfügung. Ein besonderes Highlight sind die zahlreichen Gipfel der umliegenden Berge des Tals. Von jedem hat man einen wunderbaren Überblick über die großartige Landschaft.
Nach jeder Tour hat man sich die Entspannung in den Thermenhotels oder der Alpentherme besonders verdient. Ausgedehnte Saunagänge und entspannende Bäder in den Pools helfen besonders angenehm zu regenerieren. Um am nächsten Tag gestärkt die nächste Abfahrt meistern zu können sorgen unsere Köche für das leibliche Wohl bei unserer Verwöhnhalbpension.

Therme im Sommer

Auch im Sommer ist das Gasteinertal ein Ort der Erholung und Entspannung. Die ideale Kurzerholung ist eine Kombination aus Aktivität und Entspannung. Tagsüber im Frühjahr oder Herbst die zahlreichen Wanderrouten erkunden und abends in der Therme die Seele baumeln lassen. Die Thermenhotels bilden hier den perfekten Mittelpunkt - mitten im Gasteinertal sind alle Attraktionen und Einstiegspunkte bequem erreichbar, vieles sogar zu Fuß. Apropos zu Fuß, im Hotel Norica können Sie zu Fuß durch den Bademantelgang direkt in die Alpentherme Gastein - Erholung pur.
Erholung beginnt bei inspirierenden Wasserwelten und endet bei der Kulinarik - ob Almhütte mit rustikalen Spezialitäten oder Verwöhnhalbpension in den Hotels - für jeden Feinschmecker ist der Aufenthalt in Gastein eine Besonderheit.

 

Nicht nur zu Fuß, sondern auch mit 2 Rädern können die umliegenden Berge erkundet werden. Genehmigte Mountainbike Touren quer durch das Gasteinertal laden zu Auf- und Abfahrten ein. Wer einen Kick der besonderen Art sucht ist am Stubnerkogel bestens aufgehoben. Eine 140m lange Hängebrücke erwartet Sie auf 2.300m Höhe - wahrlich ein Adrenalin-Kick für alle nicht Schwindelfreien.
Spezielle Behandlung oder schnellere Regeneration, in unseren Spa Bereichen finden Sie eine große Auswahl an Behandlungen für Ihr Wohlbefinden.

Wellness in den Thermenhotels

Entspannen und Wellness, allein diese Wörter können bei vielen Erholungsuchenden Glückshormone auslösen. Das Gasteinertal steht seit jeher für diese Begriffe und ist ein Zentrum der Entspannung. Nicht durch Trends getrieben, sondern stets dem Kern treubleibend entwickelt sich das Tal im Allgemeinen und Bad Hofgastein im Speziellen. Der Gast möchte sich wohlfühlen und dies ohne äußere Zwänge. Die Seele baumeln lassen und einfach mal genießen, außen wie innen, steht ganz im Vordergrund.

 

Die Thermenhotels interpretieren den Begriff Erholung ebenso wie das Gasteinertal und bieten dem Gast eine abwechslungsreiche ruhige Umgebung, um Erholung zu erfahren. Wellness in den Thermenhotels bedeutet Wellness in den Thermen als auch über die Ernährung. Für spezielle Bedürfnisse haben wir in den Spa-Bereich vielfältige Möglichkeiten der Behandlungen. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne.