Bad Hofgastein Winter

Jetzt Reservieren

Weiter

Das Gasteintertal in Salzburg

Leicht erreichbar – wunderschön gelegen – ein Kleinod: Keine zweieinhalb Stunden von München und nur einen Katzensprung von Salzburg entfernt (Abfahrt Auf der A9: Bischofshofen) liegt das Gasteinertal mit seinen weltberühmten Thermen. Das Gasteinertal ist nicht aber nicht nur seit Jahrhunderten bekannt für seine heißen Quellen (wohltuende Wirkung wissenschaftlich anerkannt!), sondern für eine Vielzahl Aktivitäten und Möglichkeiten im Sommer & Winter. Von Dorfgastein, über Bad Hofgastein bis zu Bad Gastein und dem schneesicheren Sportgastein – jeder Ort hat seinen Reiz, sein ganz bestimmtes Flair!

So ist das Gasteinertal bekannt für seine mehr als 250km Pisten, die für jedermann, ob Anfänger oder Profi, ob Carver oder Boarder, ob für alt oder jung das Richtige bieten. Also einfach perfekt, um seinen Winterurlaub oder auch nur ein paar Tage in den Thermenhotels Gastein zu verbringen. Oder man genießt die weitläufigen Loipen, zum Beispiel in Verbindung mit dem Relax und Wellnessangebot der Thermenhotels Gastein – das ist Natur pur! Und dass man im Gasteinertal natürlich dem Skitourtrend nachgehen kann, braucht nicht extra erwähnt werden – auch hier ist wieder für jede Anforderung was dabei!

Und nach dem Sport ist die modernste Gesundheits- und Wellnessoase Europas die richtige Wahl: Auf über 32.000m2 verwöhnt die Alpentherme Bad Hofgastein die Gäste in Sachen Wellness/Spa: Die Sauna-World mit Bergsee, Ruhe- und Wellnessoasen, die Relax World für Ruhe und Erholung, die Family World (Spaß für die ganze Familie) oder die Ladies World (da ist das weibliche Geschlecht ganz unter sich). Das ist wirklich eine neue Dimension die für jedermann etwas bietet.

Und wer sich noch mehr um seine Gesundheit kümmern möchte, für den ist vielleicht der berühmte Gasteiner Heilstollen die richtige Wahl?

Und im Sommer gibt’s natürlich auch die Kombination aus Therme und einer Vielzahl an Aktivitäten: Ob Mountainbike für jeden Anspruch, Bergwandern, Klettern, Walken oder einfach nur die Seele baumeln lassen – rund um die Gipfel der Berge im Gasteinertal sind die Möglichkeiten.

Winter in Gastein

Perfekt präparierte Pisten und modern ausgebaute 250 Pistenkilometer lassen das Herz jeden Skifahrers höher schlagen. Das Gasteinertal ist das Skigebiet im Winter. Sollten die 250km noch immer zu wenig sein für den stehen über den Skiverbund Amadé 900km zur Verfügung. Ski Amadé steht für 300 moderne Liftanlagen in 5 absoluten Top Skiregionen. Ohne Technik kann man hier schnell mal den Überblick verlieren, daher gibt es eine moderene iPhone und Android App um sich im Gebiet zu recht zu finden.
Wer es gern etwas ruhiger angehen möchte, für den empfiehlt sich das erkunden der Natur auf Tourenskiern. Oder noch ursprünglicher mit dem Schneeschuh. Auch für den Langlauffreund warten perfekt präparierte Loipen in und rund um Gastein. Das fördert die Fitness und trägt maßgeblich zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems bei. Gepaart mit der unberührten Natur Gasteins die ideale Erholung und Stärkung für künftige Aufgaben.

Die unberührte Natur Gasteins kombiniert mit modernen Wellnessanlagen ist die ideale Kombination im Winter um die Seele baumeln zu lassen, oder die eigenen Reserven wieder aufzutanken. Ob bei einer Skitour auf den Kreuzkogel mit beeindruckenden 2688 Höhenmetern oder eine kleinere Tour auf die umliegenden Gipfel, überall kann man die besondere Landschaft des Tals erleben. Nach der wunderbaren Abfahrt im Tiefschnee ist es nur mehr ein kleiner Schritt bis zur Sauna oder den Thermalpools um sich von der Anstrengung zu erholen. Für besonders schmerzende Wadeln empfehlen wir eine Behandlung in unseren Spa-Bereichen. Für die Stärkung am nächsten Tag sorgen unsere Köche mit regionaler Kulinarik in der Verwöhnhalbpension.

Hotel Norica ****s

Das Hotel Norica ist ein Hotel der 4Stern Superior Kategorie, liegt direkt im Zentrum von Bad Hofgastein in der Fußgängerzone und erfüllt höchste Ansprüche in jeder Hinsicht.

Hotel Astoria Bad Hofgastein

Hotel Astoria ****

Das Hotel Astoria garantiert Ihnen mit 70 top ausgestatteten Zimmern, einem großzügigen Wellness-Areal, vielen kulinarischen Köstlichkeiten und vielem mehr einen herrlichen Urlaub in den Thermen und Bergen Gasteins.

Hotel Alpina ****

Unser Charme- und Traditionshotel Alpina im Zentrum von Bad Hofgastein verfügt über 67 Wohlfühl-Zimmer, eine Willkommens-Rezeption mit Lobby, einem Kaminzimmer und der beliebten Zirbenstube.

Hotel Tauernblick

Hotel Tauernblick ***

Das Hotel Tauernblick ist ca. 30 Meter vom Hotel Alpina entfernt und verfügt über 6 Einzelzimmer und 15 Doppelzimmer, teilweise mit Balkon.

Sommer in Gastein

Der Sommer in Gastein ist immer wieder ein Highlight für Erholungssuchende. Ob See, Wald, Gebirge oder Tal, für jeden ist etwas dabei. Man kann die Gipfel zu Fuß oder per Rad erklimmen, stets lädt die unberührte Natur des Tals und der umliegenden Gipfel zum Genießen, Erholen oder einfach nur zum Entspannen ein. Bei längeren Touren stehen unzählige Almhütten an den Wegen zur Verfügung. Entweder eine einfache Wanderung, oder die große Herausforderung am Klettersteig die Thermenhotels in Gastein sind jeweils der ideale Ausgangspunkt für ihre Unternehmung. Wer etwas ganz besonderes erleben möchte, dem sei die höchste Hängebrücke Europas empfohlen. Auf dem Stubnerkogel erwartet sie auf 2.300m Seehöhe eine 140m lange Brücke - ein unvergessliches Erlebnis.

Die Radtouren sind selbstverständlich alle beschildert und genehmigt. Für Fragen zu den Touren oder Tipps für Wanderer stehen ihnen unsere Mitarbeiter in den Thermenhotels gerne zur Verfügung. Wer nach getaner Anstrengung Erholung sucht, dem sind unsere Wellness- und Spa-Bereiche eine bekannte Adresse. Ob Sauna oder Whirlpool, überall steht die Entspannung und das Erleben von Ruhe im Vordergrund. Wer einfach nur etwas für seine Gesundheit tun möchte oder schon länger mit einem Leiden kämpft, dem sei ein Besuch im Gasteiner Heilstollen empfohlen. Nachweislich sorgt der Stollen seit 60 Jahren dafür, dass viele Menschen Linderung erfahren.

Einzigartiger Urlaub im Sommer

Seit Juli 2017 gibt es in der Alpentherme Gastein Österreichs erste und einzigartigen Thermalwassser Badeseen, ein Thermenerlebnis das man so noch nicht geSEEN hat. Die zwei Seen, welche 1.300 und 370 m² groß sind, werden täglich mit 150 m³ frisches Thermalwasser befüllt. Die beiden Seen kommen gänzlich ohne chemische Stoffe aus wie zum Beispiel Chlor, so bieten die Seen nicht nur dem Menschen einen Lebensrau, zum Wohlfühlen. Dies macht die Thermalwasser Badeseen auch besonders für Menschen mit Allergien interessant, denn diese können hier durchatmen und sich im Sommer ohne Probleme abkühlen.

Großzügige Flachwasserbereiche und Schwimmzonen mit bis zu 4m Tiefe und 50m Länge garantieren Wasserspaß für jedes Alter und jede sportliche Aktivität. Denn vom Wasserspaß im und um den See bis hin zum Entspannen auf der Liegewiese ist hier alles möglich.

Von der Bergkristallsauna der Alpentherme zur Abkühlung direkt in den neuen kristallklaren Thermalwasser-Saunasee! Diese gesunde Erfrischung genießen Sie ab sofort im Saunabereich der Alpentherme! Für eine angenehme Wassertemperatur ist auch gesorgt, die Thermalwasser - Badeseen haben stabile 27 Grad und das bis Oktober! So erweitert sich die Badesaison nun von Anfang Mai bis Ende Oktober.

Doch nicht nur das reine Thermalwasser ist einzigartig, auch die Aussicht auf die Gipfel ist atemberaubend. Und sollte das Wetter ein Outdoor baden einmal nicht zulassen, wartet immer noch der warme Innenbereich der Alpentherme auf Sie.