Anreise
19
November 2018
Abreise
22
November 2018
02
Personen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
Thermenhot...
Hotel Norica
Palais Norica
Hotel Astoria
Hotel Alpina
Tauernblick
Jetzt reservieren

Geführte Wanderungen in Gastein, mit Christian dem Wanderführer

Der Tag beginnt früh, draußen ist es noch dunkel, als der Wecker läutet. Die pure Verschwendung, eine Nacht, die man in den Thermenhotels Gastein verbringt, so früh zu beenden, doch die Vorfreude auf den heutigen Tag ist stärker als der innere Schweinehund.

Der Frühstücksraum ist beinahe nur für uns, die liebe Sonja wartet schon mit dem Café, als wir uns für einen tollen Tag stärken. Wir treffen auf Christian, unseren Wanderguide und Regions-Guru, der angeblich nicht nur so aussieht, sondern auch wirklich jeden Stein in den Bergen des Gasteiner Landes kennt.

Es geht los …

Der Herbst ist einfach die schönste Zeit zum Wandern, während im Tal noch der Nebel liegt, durchstoßen wir auf Höhe Annencafé die Nebeldecke und uns offenbart sich das, worauf wir uns seit Tagen gefreut haben: traumhafter Sonnenschein bei angenehmen, spätsommerlichen Temperaturen. Es ist September im Gasteinertal und wir brechen auf, um die schönsten Wanderwege des Tals zu erkunden. Begleiten Sie uns ein Stück unseres Weges?

Christian gibt die Route vor …

… wir wären bei der Auswahl an 600 km Wanderwegen auch restlos überfordert. Die Vielfalt an Touren und Routen ist beeindruckend und wechselt zwischen urigen Wäldern, saftigen Wiesen und schroffen Felsen, durch die sich die Wanderwege und Bergpfade ziehen. Das Gasteinertal ist mit dem anerkannten Wandergütesiegel ausgezeichnet, was bedeutet, dass die zum Wandergenuss gehörige Infrastruktur ebenfalls zu den besten der Alpen zählt. Los geht’s davon überzeugen wir uns selbst.

Aufstieg zum Gamskarkogel

Wir besteigen den Gamskarkogel

Da haben wir uns einiges vorgenommen. Um den höchsten Grasberg Europas zu bezwingen, müssen wir 1.600 Höhenmeter überwinden und auf eine Höhe von 2.467 m Seehöhe steigen. INFO: wir tun dies der erwürdigen Kaiserin Sissi gleich, sie war bekanntlich ein echter Bergfex und hat während ihrer zahlreichen Kuraufenthalte in Gastein ebenfalls den Gamskarkogel bezwungen. Was Sissi vor langer Zeit geschafft hat, sollten wir auch zustande bringen. Vor allem weil wir Christian mit dabei haben, der uns voran schreitet und sich seiner Sache ganz sicher zu sein scheint. Nach ca. 4,5 h Aufstieg haben wir den Gipfel des Gamskarkogels erreicht und können uns an dem kitschig schönen Panorama in den Nationalpark Hohe Tauern nicht sattsehen. Es ist einfach ein Traum und einmal im Jahr findet hier oben auch die Gamkarkogel-Kulinarik statt!

TIPP: "Das gehört in jeden Wanderrucksack"!

• Wetterschutzbekleidung, Regenjacke
• Wechselkleidung und ev. warme Zwischenschichten
• Im Herbst Haube und Handschuhe nicht vergessen
• Erste-Hilfe-Set und Notfallnummern der Region
• Genügend zu Essen und vor allem zu Trinken
• Sonnenschutz für die Haut, Kopfbedeckung, Sonnenbrille
• Festes Schuhwerk und Wanderstöcke
• Toureninfos und Infos über Wettervorhersage
• Feldstecher, Fotoapparat und Mobiltelefon
• Was ist in Ihrem Rucksack?

Weitere tolle Touren, die es zu erkunden gibt

1. Auf den Schuhflicker - ca. 4,5 h, 500 hm, höchster Punkt: 2.215 m, MITTELSCHWER
2. Gadaunerer Hochalm - ca. 3,5 h, 640 hm, höchster Punkt: 1.824 m, MITTELSCHWER
3. Kraft der Kräuter - ca. 3 h, 120 hm, höchster Punkt: 980 m, LEICHT
4. Auf den Stubnerkogel - ca. 4 h, 450 hm, höchster Punkt: 2.246 m, MITTELSCHWER
5. Nostalgiewanderung - ca. 3,5 h, 150 hm, höchster Punkt: 2.050 m, LEICHT
6. Nach Sportgastein - ca. 3,5 h, 450 hm, höchster Punkt: 1.590 m, MITTELSCHWER
7. Schätze der Hohen Tauern - ca. 3 h, 100 hm, höchster Punkt 1.000 m, LEICHT
8. Und was ist Ihre Lieblingswanderung in Gastein?

Wenn auch Sie eine Wanderung wie diese auf den Gamskarkogel erleben wollen, dann schließen Sie sich unserem Christian an und gehen Sie mit ihm auf Tour. Alles was Sie dafür tun müssen, ist Ihren Urlaub bei uns in den Thermenhotels Gastein zu verbringen.

Für Infos zu Ihrem Urlaub, den besten Angeboten oder einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Angebot, nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf. Senden Sie uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage oder rufen Sie uns an unter der Tel.Nr.: +43 6432 6277 6522.

Wir freuen uns darauf, Sie bald persönlich kennenzulernen!

Das sagt unser Experte:

“Die Tour zum Gamskarkogel ist eine meiner Lieblingstouren. Der Aufstieg ist nicht zu lang aber auch nicht langweilig und die Aussicht vom Gipfel könnte nicht besser sein. Gerne zeige ich Ihnen diese und viele weitere tolle Touren in MEINEM Revier dem Gasteinertal, es gibt viel zu entdecken, kommen Sie mit auf Tour!”

Christian, Wanderführer und Guide in den Thermenhotels Gastein