Schneeschuhwandern im Gasteinertal – jeden Mittwoch!

Schneeschuhwandern in Gastein

31.10.2016 - Schneeschuhwandern im Gasteinertal ist ein Erlebnis der Extraklasse! Zum Beispiel in Sportgastein, absolut schneesicher und mit Bombenausblick, oder auf den Graukogel.


Dieser ist bekannt für seinen uralten Zirbenbestand. Sie überwinden in einer ca. 3stündigen Wanderung 100 Hm beim Aufstieg, genießen die Aussicht am höchsten Punkt in 1.750m und wandern wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Gehzeit beträgt ca. 3 Stunden, eingekehrt wird in der Nassfelderalm.

Es ist eine leichte Wanderung, trotzdem festes Schuhwerk, warme Kleidung, Sonnenschutz und –brille, Schistöcke und ein Getränk mitnehmen.

2 x wöchentlich geht’s um 12.30 Uhr los, mit Schneeschuhen in Sportgastein rauf oder am Graukogel, gerne informieren Sie über alle Details die Teams der Thermenhotels Gast