Skitouren in Bad Hofgastein
unberührte natur,
pulverschnee,
skitouren in gastein
Aktuelles Wetter in Bad Hofgastein am Samstag den 03.12.2016 Nacht -7,8° C 0° C 0° C

Skitouren im Bad Hofgastein

Vielfältig wie die Natur, so präsentieren sich die Skitouren im Gasteinertal. Von einfachen Touren für Geniesser, bis zu schwierigen Bergtouren für Profis, ist für jeden etwas dabei. Für alle Skitouren gilt allerdings stabile Schneeverhältnisse gepaart mit Erfahrung und eigenes Können.

Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts die ersten Skitouren begangen wurden gab es noch keine Liftanlagen in Sportgastein. Beliebt und vielfältig sind die Abfahrten in unberührtem Pulverschnee, für welche sich die Anstrengungen beim Aufstieg allemal mehr als lohnen. Bei steilen Hängen ist allerdings erhöhte Vorsicht geboten, um nicht von einer Lawine verschüttet zu werden. Besonders im Frühjahr lockt der Firnschnee zu einer Tour im Gasteinertal.
Vom Kalkbretterkopf, bis zum Ankogel, der Gadaunerer Hochalm von 1000 bis 2688 Höhenmeter auf den Kreuzkogel, die Auswahl an gut beschriebenen Touren ist riesig. Die Skitour auf den Kalkbretterkopf (2412m) zählt sicherlich zu den Highlights. Herrliche Aussichten auf einige Berggipfel im Gasteinertal - der Goldberggruppe und der Ankogelgruppe. Winterliche Landschaften und unberührte Natur in einer der schönsten Regionen Österreichs.

 

Ein Powdererlebnis der besonderen Art erlebt man bei der Skitour auf den Kreuzkogel in Sportgastein. Mehrere Aufstiegsvarianten bringen Sie auf 2688m Seehöhe. Nach erfolgtem Aufstieg erwartet Sie das besondere Vergnügen auf unberührten Hängen ins Tal zu gleiten.
Ein absoluter Geheimtipp ist die Skitour Tüchlwand in der Goldberggruppe. Komplett im freien Gelände durch unberührte Natur geht es hinauf auf 2577m Höhe. Alternativ kann bei schlechten Schneeverhältnissen direkt auf der Schlussalm abgefahren werden. Beim neu errichteten Gipfelkreuz erlebt man einen unvergesslichen Panoramablick über das Gasteinertal.
Eine sehr beliebte Tour ist die Skitour auf den Graukogel in Gastein. Ein steiler Anstieg fordert den Sportler gleich zu Beginn, ein Besuch in der Graukogelhütte entschädigt allerdings die Strapazen. Am Gipfel erwartet Sie ein herrlicher Überblick über Bad Hofgastein.

Aktuelle Angebote

Advent in Gastein im Hotel Astoria

Advent in Gastein im Hotel Astoria
2 oder 3 Nächte - inkl. Astoria Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - freier Benützung unseres "GARDEN SPA"
2 Nächte ab € 175,-
Zu den Details
 

Advent in Gastein im Hotel Norica

Advent in Gastein im Hotel Norica
2 oder 3 Nächte - inkl. Norica Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - Eintritt in die Alpentherme Gastein
2 Nächte ab € 235,-
Zu den Details
 

Advent in Gastein im Hotel Alpina

Advent in Gastein im Hotel Alpina
2 Nächte - inkl. Alpina Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - freier Benützung unseres "ALPINE SPA"
2 Nächte ab € 175,-
Zu den Details
 

Wellness nach dem Langlaufen in den Thermenhotels

Entspannen und Wellness, allein diese Wörter können bei vielen Erholungsuchenden Glückshormone auslösen. Das Gasteinertal steht seit jeher für diese Begriffe und ist ein Zentrum der Entspannung. Nicht durch Trends getrieben, sondern stets dem Kern treubleibend, entwickelt sich das Tal im Allgemeinen und Bad Hofgastein im Speziellen zu einem nicht mehr ganz so geheimen Geheimtipp. Der Gast möchte sich wohlfühlen und dies ohne äußere Zwänge. Die Seele baumeln lassen und einfach mal genießen, außen wie innen, das steht hier immer im Vordergrund.

 

Die Thermenhotels bieten seinen Gästen eine ruhiges, entspannendes Wohlfühlambiente um wirklich Erholung zu erfahren. Wellness in den Thermenhotels bedeutet, die speziellen Bedürfnisse der Gäste zu erfüllen. Dazu haben wir in den Spa-Bereichen vielfältige Möglichkeiten der Behandlungen. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne.

Celtic Spa im Hotel Norica Bad Hofgastein
Celtic Spa im Hotel Norica
 
Wellness Hotel Alpina
Alpina Spa im Hotel Alpina