Alpentherme Bad Hofgastein
europas modernste
alpine gesundheits-
und wellnessoase.
Thermenurlaub in Gastein über 32.000m2
Hotel in Bad Hofgastein
110m lange Raftingrutsche
Hotel Alpentherme
Ladies World
Wellness und Wohlfühlen in Gastein
Relax World
Aktuelles Wetter in Bad Hofgastein am Samstag den 03.12.2016 Nacht -7,8° C 0° C 0° C

Alpentherme Bad Hofgastein

Mit Abwechslung & Spaß oder Erholung pur verwöhnt die Gäste des Gasteinertals die Alpentherme Gastein: Diese bietet – umrahmt von einem einzigartigen Bergpanorama - auf einer Fläche von 32.000m2 alles was das Herz begehrt in Sachen Wellness/Spa.

Die Sauna-World mit Bergsee, Ruhe- und Wellnessoasen, die Relax World für Ruhe und Erholung, die Family World (Spaß für die ganze Familie) oder die Ladies World (da ist das weibliche Geschlecht ganz unter sich). Das ist wirklich eine neue Dimension die für jedermann etwas bietet. Die Alpentherme Gastein bietet abwechslungsreiche Freizeiterlebnisse für Eltern und Kinder.

Die modernste Gesundheits- und Wellnessoase Europas auf über 32.000m2!

 

So zum Beispiel mit der 110m langen Black-Hole-Raftingrutsche, der Speed-Rutsche, dem Lazy-River-Strömungskanal, dem multi-medialen Erlebnis-Dome, dem TV-Video-Raum und dem Kleinkinderbereich für die Kleinsten – das ist Erlebnis pur!

Ein bisschen Mut braucht es schon, wenn man an der Speed-Rutsche an den Start geht: In atemberaubendem Tempo geht es in die Tiefe. Die Zeitmessung verrät, wer am schnellsten ist. Auch die Black-Hole-Raftingrutsche sorgt für einen kurzweiligen Auftenhalt in Europas modernster alpiner Freizeit- und Gesundheitswelt.

Alpentherme Gastein
Herrliche Becken laden zum Entspannen ein
Ernst Czerny Thermenhotels

„Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen mit der Alpentherme Gastein ein weiteres Highlight zum Thema Erholung, Gesundheit und Entspannung anbieten können. Hier erleben Sie die heilende Wirkung des Gasteiner Thermalwassers und der Spaß kommt sicher auch nicht zu kurz!“

Ernst Czerny, Thermenhotels Gastein

Aktuelle Angebote

Advent in Gastein im Hotel Astoria

Advent in Gastein im Hotel Astoria
2 oder 3 Nächte - inkl. Astoria Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - freier Benützung unseres "GARDEN SPA"
2 Nächte ab € 175,-
Zu den Details
 

Advent in Gastein im Hotel Norica

Advent in Gastein im Hotel Norica
2 oder 3 Nächte - inkl. Norica Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - Eintritt in die Alpentherme Gastein
2 Nächte ab € 235,-
Zu den Details
 

Advent in Gastein im Hotel Alpina

Advent in Gastein im Hotel Alpina
2 Nächte - inkl. Alpina Verwöhnhalbpension - inkl. Adventpaket - freier Benützung unseres "ALPINE SPA"
2 Nächte ab € 175,-
Zu den Details
 

Einzigartig in Österreich: Die Thermalbadeseen der Alpentherme!

War die Alpentherme Bad Hofgastein bis dato die modernste alpine Gesundheits- und Wellnessoase Europas, die mit einem fast unbegrenzten Angebot an Wellness und Spa die Gäste verwöhnte und so für Abwechslung, Spaß und Erholung pur sorgte, so darf sie sich ab Juli 2017 auch mit dem Prädikat „einzigartig“ schmücken!

Ab dem kommenden Sommer wird das Thermenareal nicht nur flächenmäßig erweitert, wodurch für die Gäste wirkliche Rückzugs- und Erholungsplätze entstehen, sondern es erhält 2 Badeseen!. Das Besondere daran ist, dass diese ausschließlich mit Gasteiner Thermalwasser befüllt und nur biologisch gereinigt werden. Das macht auch den Badespaß für Allergiker unbedenklich. Der größere, mit einer Fläche von 1300m2, erweitert das bisherige Angebot der Relax World. Egal ob man in den großzügigen Flachwasserbereichen mit den Kindern planscht, oder einfach nur das Bergpanorama genießt oder ob man in der Schwimmzone (bis zu 4 Meter tief und 50 Meter lang) seinen sportlichen Ambitionen nachgeht, der Thermalbadesse ermöglicht alle Aktivitäten.

 

Die Saunabesucher können sich im 2. Thermalbadesee (370m2), der in den Saunabereich integriert ist, abkühlen.
Rund um die beiden Seen laden Ruhezonen ein, die Seele baumeln zu lassen und so richtig den Alltag zu vergessen. Belohnt wird man außerdem mit einem einzigartigen Blick auf die Gasteiner Bergwelt.

Auch der Familienbereich der Alpentherme erhält im Sommer 2017 eine weitere Attraktion: die sechs Meter hohe, 4 Meter breite und 28 Meter lange 4-Bahnen-Wellenrutsche garantiert unbegrenzten Wasserspaß für Jung und Alt.

Die Alpentherme Bad Hofgastein ist ein Garant für einen wunderschönen Urlaubs- und Erholungstag!

Thermalbadesee Gastein
Thermalbadeseen der Alpentherme
 
Thermalbadesee
Thermalbadesee im Winter

Aktuelle Angebote

Advent in Gastein im Hotel Tauernblick

Advent in Gastein im Hotel Tauernblick
2 oder 3 Nächte - inkl. Verwöhnhalbpension im Hotel Alpina - inkl. Adventpaket -
2 Nächte ab € 145,-
Zu den Details
 

Weihnachtswoche Hotel Astoria

Weihnachtswoche Hotel Astoria
7 Nächte - Aperitifempfang mit anschließendem Galadinner am Weihnachtsabend - winterliche Fackelwanderung mit Punscheinkehr
7 Nächte ab € 671,-
Zu den Details
 

Weihnachtswoche im Hotel Norica

Weihnachtswoche im Hotel Norica
7 Nächte - inkl. Norica Verwöhnhalbpension - Aperitifempfang mit anschließendem Galadinner am Weihnachtsabend
7 Nächte ab € 910,-
Zu den Details
 


Die Ladies World in der Alpentherme Gastein

In der Ladies World in der Alpentherme Gastein genießen die Damen ganz ungestört Dampfbad, Sauna oder Infrarot – relaxen, Batterien neu aufladen – sich völlig ungestört auf´s Wohlbefinden konzentrieren. Die Ladies World macht es möglich.

Das Angebot der Ladies World umfasst Finnische Sauna 80 - 90 °C, Dampfbad 44 °C, Infrarotkabine, Dachterrasse, Ruhezonen, Feuer-Digestorium, Teebar und einen Pflegeraum.

 

Und direkt an die Ladies World ist die Beauty Residenz angeschlossen – tauchen Sie ein in die Welt der Schönheit und des Wohlbefindens – von Gesichts- und Körperbehandlungen bis zu unterschiedlichsten Massagen – selbstverständlich stammen die Kosmetikprodukte der Beauty Residenz alle aus der Region!

Alpentherme Wellness
 
Alpentherme Behandlung

Entspannen und Genießen in der Alpentherme Gastein

Einzigartige Entspannung: Die Relax World in der Alpentherme Gastein!
Gehetzt von Termin zu Termin, von Tag zu Tag – Entspannung kommt heutzutage fast immer zu kurz. Und wenn, dann hat man oft das Gefühl, dass selbst Entspannung unter einer gewissen Druck steht: Entspannen Sie sich mal auf Befehl von 16.00 – 18.00 Uhr? Das ist sicher nicht im Sinne des „Erfinders“! Und diesem Bedürfnis – nämlich nach wirklicher Entspannung – trägt man in der Relax World in der Alpentherme in Gastein Rechnung. Genau das macht die Relax World aus – Detail für Detail nach den Wünschen der Gäste wurde eine umfangreiche Ruhe-Oase geschaffen diese ermöglicht eine Vielzahl an Möglichkeiten, um so richtig entspannen zu können und dem hektischen Alltag goodbye zu sagen.

Lassen Sie sich vom einzigartigen Ruhebecken mit Luftsprudelliegen verwöhnen oder genießen Sie die wohlige Wärme des heißen Urquellbeckens.

 

Oder gönnen Sie sich ein paar erholsame Stunden ganz einfach in den Oasen und Sie werden sehen: Die Hektik des Alltags ist schnell vergessen – der Alltagstrubel fällt wie von selbst von Ihnen ab – so wirkt das Feuer-Digestorium in der Relax World in der Alpentherme entspannend für Geist und Seele.

Kulinarik in der Alpentherme Gastein: Leicht & Gesund!
Leicht und gesund: Das Selbstbedienungsrestaurant ist direkt über die Alpentherme Gastein erreichbar und hält für Badegäste neben täglich wechselnden Tagesgerichten auch ein Salat- und Kuchenbuffet bereit, selbstverständlich sind auch Snacks für Kinder & Jugendliche den ganzen Tag über verfügbar – das stillt den kleinen und großen Hunger.

Entspannen und wohlfühlen in der Alpentherme Gastein
 
Ruhe in der Alpentherme Gastein

Lassen Sie sich begeistern von der Relax World

Die Relax World bietet Ihnen , Thermal Innen- und Außenbecken, Activitybecken mit Wasserprogramm durch Fitness-Trainer, Heißes Urquellbecken, Luftsprudelliegen, Massagedüsen, Ruhe-Oasen mit Panoramablick auf die Gasteiner Bergwelt, Sonnenwiese, Sonnen-Dachterrasse, 25 Meter langes Sportbecken, Infrarot Wärmekabine und Geysire!

Das heißeste in der Alpentherme Gastein – die Sauna World!

Sauna – der Inbegriff von Wellness, der Ursprung aller Wellnesstempel und für viele das Um und Auf wenn es um relaxen geht.....

Aus diesem Grund hat man in der Alpentherme Gastein ein eigenes Saunadorf kreiert – Holz, Stein und Glas – hier vergisst man den Alltag. Das Saunadorf wurde mitten im Kurpark angelegt, ein besonderes Erlebnis erwartet Sie – und zum Abkühlen taucht man in einen kühlen Bergsee ein.

Aber Sauna ist natürlich nicht gleich Sauna – eine Vielzahl von unterschiedlichen Anlagen steht zu Ihrer Verfügung. Und eines der Highlights ist die Cascadia Sauna – darunter ist eine mega-große Saunakammer mit Platz für bis zu 60 Personen zu verstehen. Täglich inszenierte Spezialaufgüsse machen den Saunagang zum besonderen Ritual – und sozusagen gibt’s als Bonus den Blick auf die Gasteiner Bergwelt durch die Glasfronten des Ruheraums – einfach spektakulär und wirklich einzigartig.

Im Innenbereich gibt es darüber hinaus eine Farblichtsauna: Hier wird Wohlfühlen groß geschrieben, die Temperatur ist mit 50 – 60 Grad hoch, jedoch nicht extrem heiß. Auch die Luftfeuchtigkeit von max. 55% ist schonend und reizarm!

Klassisch ist die Zirbensauna: Die Zirbe ist reich an ätherischen Ölen und eine traditionelle, heimische Holzart. Die Temperatur beträgt zwischen 85 und 95 Grad – aufgegossen wird mit frischem Gasteiner Quellwasser. Hier kommt das klassische Wechselspiel aus Hitze und anschließender Abkühlung zum tragen, das erhöht die Abwehrkräfte und gibt neue Energie – Entspannung, Beruhigung und Kraft tanken ist hier angesagt.

Voll im Trend – und dies zu recht – ist die Infrarot-Wärmekabine: Hier ist Tiefenwärme angesagt, die Infrarot-Strahlung dringt gleichmäßig in die Hautschichten ein – die Tiefenwirkung beträgt rund fünf Zentimeter, die Temperaturen liegen bei moderaten 40 – 50 Grad – Sie werden staunen wie entspannend ein Aufenthalt in der Infrarot Kabine sein kann.

Bereits Griechen und Römer kannten die wohltuende Effekte des warmen Wasserdampfs – genießen Sie dies bei ca. 50 Grad im Dampfbad.

Im Laconium geht die Wärme von Wänden, Böden, Sitz- und Liegeflächen aus – eine Rundum wärmende Oase sozusagen – Temperaturen von 40 – 45 Grad bei geringer Luftfeuchtigkeit erhöhen die regenerative Wirkung.

 

Salz – weißes Gold aus früheren Zeiten – bildet die Basis für Ihr Erlebnis in der Solegrotte: Das Soledampfbad mit 43 – 46 Grad hat eine lange Tradition – Stärkung des Immunsystems, Förderung der Durchblutung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers sind die wichtigsten Merkmale dieser Anlage. Der Dampf wird mit Salzsole versetzt, dadurch wird die Haut gereinigt und samtweich.

Abgerundet wird Ihr Besuch in der Sauna World in der Alpentherme Gastein in Entspannungsräumen mit Wasserbetten und Komfort-Ruheliegen. Denn nach einem Besuch in der Sauna World ist Ausruhen das Um und Auf. Nur so kann die ganze Kraft der Entspannung auch optimal wirken. Natürlich ist auch Abkühlung und Erfrischung angesagt – hier steht die Wasserbar zur Verfügung – an den vier Wassersäulen (unterschiedliche Steine- und Steinmischungen bilden die Basis) kann der Durst nach den Saunagängen gelöscht werden. Und in der Saunabar gibt es passende Getränke, die nach dem Saunagang den Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt wieder auf ordentliches Niveau bringen: Versuchen Sie doch erfrischende Buttermilch oder einen frisch gepressten Fruchtsaft.

Der Außenbereich der Saunawelt stellt eine weitere Superlative dar – hier stellt die 600 m2 große Cascadia Sauna das Highlight dar und macht den Saunagang zu einem besonderen Erlebnis: Dieser Bereich erstreckt sich über 2 Geschosse und eröffnet dem Besucher eine völlig eigene Welt in eindrucksvollem Design mit Brunnenskulptur aus der sich reines Quellwasser ergießt bis zu exklusiven Ruhezonen. Die Cascadia Sauna bietet Platz für bis zu 60 Personen, Spezialaufgüsse finden stündlich statt, abgekühlt wird unter kalter Wasser-Grotte oder Bergschwall Brause....

Im Mittelpunkt der Stollensauna steht die Wohlfühlatmosphäre – bei Temperaturen von 50 – 60 Grad und maximal 55% Luftfeuchtigkeit ist ein schonendes, reizarmes Klima gewährleistet – Wohlfühlen für Geist und Körper ist angesagt.

Weiter geht’s in der Außenwelt des Saunabereichs mit der finnischen Loftsauna: Hier ist die Temperatur nicht so hoch wie in der klassischen, finnischen Sauna und beträgt nur 70 bis 80 Grad. Aromaöle sorgen für wohltuende Entspannung, Beruhigung und laden die Akkus wieder auf und schenken neue Kraft.

Der Klassiker darf natürlich nicht fehlen: Die finnische Sauna – sozusagen das Urmeter und beliebt bei eingefleischten Saunagängern – Temperaturen von 80 bis 90 Grad machen den Saunagang zum Erlebnis und härten so richtig ab.

Erwähnt werden müssen noch der kalte & warme Bergsee im Saunadorf, der FKK-Saunagarten und das großzügige Duschhaus – dies alles rundet die Sauna World in der Alpentherme Gastein ab und macht dies zu Recht zu Europas modernster Gesundheits- und Wellnessoase.

Ladiesworld in der Alpentherme Gastein
 
Badespaß für die ganze Familie

Das Fitness Center: Fitness tanken - Leistung bringen und dabei Spaß haben!

Freude am Training – das ist es was das Training bei Ihrem Thermen- und Fitnessaufenthalt im Gasteinertal ausmacht: Modernste Sportgeräte, großzügige Anlagen, Möglichkeiten für Gymnastik und Stretching, eine Chill Out Zone und natürlich ein direkter Zugang zum Thermenbereich – einfach einzigartig!

Folgende Einrichtungen stehen Ihnen in Ihrer Therme mit Fitness Center zur Verfügung:, Kraft- und Fitnessbereiche, Cardio-Zone mit Fahrradergometern, Laufbändern, Indoor Cycling, Rudergerät, Crosstrainer, Elypsentrainer, Kraftgerätepark, Sprossenwände, Gymnastik- und Stretchingzone, Turn- und Gymnastikraum, direkter Zugang vom Fitness Center zum Thermenbereich, Bar und Chill out Zone!

 

Beauty Residence
Wenn relaxen, dann aber so richtig! Und da ist der Wunsch nach Schönheit und Wohlbefinden ebenfalls nicht weit – in der Beauty Residence der Alpentherme Gastein: Hier werden für Mann und Frau individuell abgestimmte Massagen angeboten
Sanfte Massagen, die kleine Fältchen glätten, Masken, die der Haut Energie schenken, Algen- und Schlankheitsbehandlungen – Ihr Thermenaufenthalt in der Alpentherme Gastein ist die beste Gelegenheit für wohltuende Massagetreatments und Schönheitsbehandlungen.

Hotel Alpentherme

Die Thermenhotels Gastein sind in unmittelbarer Nähe zur Alpentherme Gastein. Das Hotel Norica besitzt sogar einen eigenen beheizten Bademantelgang direkt zur Alpentherme Gastein. Vom Hotelzimmer direkt in die Therme, das ist Luxus pur. Als wäre das nicht genug, ist der Eintritt in die Alpentherme beim Hotel Norica im Zimmerpreis inkludiert. Einen kleinen Fussmarsch entfernt befinden sich das 4Stern Hotel Astoria Garden und das 4Stern Hotel Alpina. Entweder im hoteleigenen Spa-Bereich nach einer anstrengenden Wanderung entspannen oder einen extra Tag in der Alpentherme, wir beraten Sie gerne, fragen Sie uns an der Rezeption.

 

Wichtig bei einem Thermenaufenthalt, sind neben dem Angebot der Therme, auch das kulinarische Angebot im Hotel. Hier sind Sie in den Thermenhotels mit der Verwöhnhalbpension genau richtig. Ein stärkendes Frühstück, ein traumhafter Tag in der Therme und am Abend regionale Köstlichkeiten beim 4 Gang Menu, perfekter kann ein Thermenurlaub nicht sein. Wer 3Sterne wohnen möchte, aber trotzdem 4Sterne genießen möchte, der ist im Hotel Tauernblick genau richtig. Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Hotel Norica Bad Hofgastein
Hotel Norica
 
Hotel Alpina Bad Hofgastein
Hotel Alpina

Thermenurlaub im Winter

Die perfekte Kombination für den perfekten Urlaub ist die Kombination Skifahren und Therme. Das gleiche gilt natürlich auch für Snowboarder, Freunde von Skitouren, Langläufer und Schneeschuhwanderer. Besonders in den kurzen Tagen im Winter bei Tageslicht die 300 topmodernen Liftanlagen des Skiverbunds Amadé perfekt ausnützen und herrliche 900km Pisten abfahren. Ob mit dem Schneeschuh in einsamer Wildnis auf den Berghängen des Tals, oder mit Skiern bei einer Tour hinauf auf die Gipfel über 2000m Höhe immer lädt nach einem anstrengenden und aktiven Tag die Therme zur Erholung ein. Gerade der Rhythmus kurzer Tage mit wenig Licht und langen Nachtphasen sind ideal um sich richtig tief zu entspannen.

 

Für Profisportler ein wichtiges Prinzip - Spannung und Entspannung - für den Hobbysportler die perfekte Tageseinteilung für ein Höchstmaß an Wohlbefinden.
Werden die Tage wieder länger, so ist auch die Sonne deutlich höher. Im Frühjahr ergibt diese Kombination im hochgelegenen Sportgastein die ideale Voraussetzung für den Sonnenskilauf. Auch hier bietet in den Abendstunden - oder bei Schlechtwetter ganztägig - die Therme das volle Programm für den Erholungsuchenden.

Thermenurlaub im Sommer

Das Gasteinertal ist mit seiner einmaligen Nord-Süd Lage berühmt dafür besonders viele Sonnenstunden im Jahr zu haben. Sollte es doch einmal eine Regenwolke über die westlichen Berghänge schaffen, so ist die Alpentherme der ideale Ort um trotzdem seinen Urlaub im Sommer zu genießen. Doch auch an herrlichen Frühjahrs oder Herbsttagen, wo es in den Abendstunden draußen doch merklich abkühlt lädt die Therme zum Ausklingen und Entspannen ein.

 

An perfekten Tagen, nach erfolgreicher Bewältigung einer ausgiebigen Tour ist es das Beste, in der Sauna zu regenerieren. Noch besser geht es, mit einer der zahlreichen Behandlungen in den Hotels oder auch in der Alpentherme. Gestärkt mit regionalen Köstlichkeiten ist man wieder für den nächsten Tag bereit und kann seinen Aktivurlaub bestens genießen.